Schreibproben

Andreas Rainer, Wiener Alltagspoet

Andreas Rainer ist der Wiener Alltagspoet. Nach 3 Jahren in Nordamerika, in denen er im Montreal Holocaust Memorial Centre seinen Zivildienst absolvierte und dann mitteils eines Fulbright Stipendiums an Bard College und der University of Connecticut unterrichtete, kehrte er in seine Heimatstadt Wien zurück. Er arbeitete die letzten sechs Jahre für die Social Media Plattform Yelp aus San Francisco und leitete das Marketing- und Communityprogramm in zehn europäischen Ländern. Heute verbringt er seine Zeit neben dem Schreiben von Alltagspoesien als Journalist, Texter, Wienerisch Trainer und Social Media Berater. Er ist der Autor des Buches "Wien für Deutsche" und wurde für die Shortlist 2015 bzw Longlist 2016 des FM4 Wortlaut Literaturwettbewerbes nominiert.

Wiener Alltagspoeten

Ständig hin und her gerissen zwischen Schmäh und Tragödie. In Wien liegt die Poesie auf der Straße. Andreas Rainer sammelt sie auf - oder schreibt sie selbst auf seinem Blog "Tausendundeine Geschichte aus Wien".
 

Die Wiener Alltagspoeten sind eine One-Poet-Show, unterstützt durch die Wiener Bevölkerung. Die Seite ist unabhängig, unpolitisch, und noch vieles andere mit "un".

Newsletter

Anmeldung zum poetischsten Newsletter Wiens (circa 1-2x/Monat)

 

Medienberichte

Radio Njoy (April 2019)

Heute (Mai 2019)

Kronen Zeitung (26. 6. 2018)

Die Presse (21.11. 2018)

Screen Shot 2019-05-28 at 21.50.01.png
Heute.png
Screen Shot 2018-12-01 at 21.01.22.png
Screen Shot 2018-12-01 at 21.10.05.png

Standard (März 2019)

Woman (28. 3. 2018)

Screen Shot 2019-05-29 at 07.43.54.png

© 2018 by Wiener Alltagspoeten

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon